09.10.01 15:19 Uhr
 332
 

Sichere Bar: Cocktails gibts nur nach einer Kontrolle mit Gewehr

Die Berliner Bar Windhorst liegt direkt neben der amerikanischen Botschaft, und das macht sie wegen der Terroranschläge zu einem Gebäude der Sicherheitszone 2. Das heißt, dass ein mit einem MG bewaffneter Polizist 10 Minuten lang die Ausweise prüft.

Danach wird man zur Leibesvisitation und Metalldetektoruntersuchung gebeten. Erst dann kann man seinen Cocktail trinken. Höhepunkt ist das Ausstellen eines Passierscheins für bestimmte Gäste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: magicstehle
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Kontrolle, Bar, Gewehr, Cocktail, Cocktails
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstes Gummipuppen-Bordell in Barcelona eröffnet
Japan: Pandas paaren sich nach vier Jahren endlich
USA: Wegen Donald Trump geht Tourismus drastisch zurück



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstes Gummipuppen-Bordell in Barcelona eröffnet
Cottbus: Junger Syrer wegen Mordverdacht festgenommen
"Respekt vor Frauen" ist vielleicht rechtsextremes Gedankengut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?