09.10.01 15:19 Uhr
 332
 

Sichere Bar: Cocktails gibts nur nach einer Kontrolle mit Gewehr

Die Berliner Bar Windhorst liegt direkt neben der amerikanischen Botschaft, und das macht sie wegen der Terroranschläge zu einem Gebäude der Sicherheitszone 2. Das heißt, dass ein mit einem MG bewaffneter Polizist 10 Minuten lang die Ausweise prüft.

Danach wird man zur Leibesvisitation und Metalldetektoruntersuchung gebeten. Erst dann kann man seinen Cocktail trinken. Höhepunkt ist das Ausstellen eines Passierscheins für bestimmte Gäste.


WebReporter: magicstehle
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Kontrolle, Bar, Gewehr, Cocktail, Cocktails
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?