09.10.01 15:19 Uhr
 332
 

Sichere Bar: Cocktails gibts nur nach einer Kontrolle mit Gewehr

Die Berliner Bar Windhorst liegt direkt neben der amerikanischen Botschaft, und das macht sie wegen der Terroranschläge zu einem Gebäude der Sicherheitszone 2. Das heißt, dass ein mit einem MG bewaffneter Polizist 10 Minuten lang die Ausweise prüft.

Danach wird man zur Leibesvisitation und Metalldetektoruntersuchung gebeten. Erst dann kann man seinen Cocktail trinken. Höhepunkt ist das Ausstellen eines Passierscheins für bestimmte Gäste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: magicstehle
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Kontrolle, Bar, Gewehr, Cocktail, Cocktails
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: 84 Prozent der Deutschen schätzen Donald Trump als ungeeignet ein
Online-Journalistenschule soll "positive Seite des Bürgerjournalismus" stärken
Urteil: Hunde dürfen nach Trennung von Paar nicht getrennt werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joachim Gauck prangert "fast grenzenloses Lügen" in Sozialen Netzwerken an