09.10.01 14:47 Uhr
 36
 

Kandahar: Taliban-Führer entkam Angriff auf sein Haus

Ein Hausangestellter bestätigte, dass der Taliban-Führer Mullah Mohammad Omar einem Cruise-Missile-Angriff der Vereinigten Staaten entkommen ist. Der Taliban-Führer soll zu diesem Zeitpunkt ausser Haus gewesen sein.

Allerdings wurde ein Nachbar von ihm bei dem Angriff getötet. Das Haus von Omar wurde dabei teilweise zerstört.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Angriff, Haus, Taliban, Führer
Quelle: www.reuters.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea startet riesiges Militärmanöver
"FAZ"-Initiative will Bundestagswahlbeteiligung auf 80 Prozent hieven
TV-Duell zwischen Angela Merkel und Martin Schulz findet am 3. September statt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Achtung beim Druckerkauf: so zocken Hersteller ab
Fluggesellschaft Alitalia wohl nicht mehr zu retten
Fall Niklas: Staatsanwaltschaft fordert überraschend Freispruch für Marokkaner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?