09.10.01 14:47 Uhr
 36
 

Kandahar: Taliban-Führer entkam Angriff auf sein Haus

Ein Hausangestellter bestätigte, dass der Taliban-Führer Mullah Mohammad Omar einem Cruise-Missile-Angriff der Vereinigten Staaten entkommen ist. Der Taliban-Führer soll zu diesem Zeitpunkt ausser Haus gewesen sein.

Allerdings wurde ein Nachbar von ihm bei dem Angriff getötet. Das Haus von Omar wurde dabei teilweise zerstört.


WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Angriff, Haus, Taliban, Führer
Quelle: www.reuters.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten weitere sechs Millionen Flüchtlinge kommen
Bundestag: Viele künftige AfD-Abgeordnete wären rechts



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?