09.10.01 14:44 Uhr
 260
 

Hacker hilft Hackern - Der bekannteste Hacker warnt vor dem Hacken

Der wohl bekannteste Hacker der Welt 'Kevin Mitnick' hat nun offiziell alle Hacker auf der Welt gewarnt, in der jetzigen Zeit irgendwo zu hacken.

Er sagt, vor allem die jungen Hacker sollten nicht, in irgendwelche fremden Computersysteme eindringen. Viel lieber sollten sie ein eigenes Netzwerk aufbauen, und da hacken.

Er hatte dabei auch auf seine Vergangenheit angespielt. Er war selber viele Jahre im Gefängnis. Er bezieht sich in seinen Ausführungen auch auf die US.Angriffe. Wenn irgendwo gehackt wird, dann kann es als Terror-Akt gelten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Channel Cop
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hacker
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neues Trojaner-Gesetz: Staat überwacht Messenger-Dienste
Staatstrojaner zur Überwachung bald erlaubt
Im Kampf gegen Klickfallen im Internet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thüringer Polizei geht gegen rechtsextreme Gruppe vor
Gesetz verabschiedet: Führerscheinentzug bei Straftaten
Wegen Sturmtief "Paul" mussten 2.400 Menschen in Berliner Flughäfen übernachten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?