09.10.01 14:34 Uhr
 38
 

Taliban ziehen ein kleines Resumé - Insgesamt 35 Tote bei US-Angriffen

Nach den Angaben der Taliban sind seit Montagabend, insgesamt 35 Zivilisten ums Leben gekommen.

In einem Interview hatte ein Sprecher der Taliban gesagt, dass die Zahl der Opfer noch viel höher sein könnte.

Nach neusten Informationen sei auch das Haus von Talibanführer Mullah Mohammed Omar unter Beschuss der Amerikaner gewesen, er war aber nicht in dem Haus und wurde nicht verletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Channel Cop
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Angriff, Taliban
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China hat angeblich ein Dutzend CIA-Informanten umgebracht
Israel-Besuch: Donald Trump als erster amtierender US-Präsident an Klagemauer
Türkei verärgert: Erdogan-Leibwächter nach Attacken in Washington festgenommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cottbus: Syrer mögen keinen Junggesellenabschied - Fünf Männer attackiert
Nur sehr wenige Deutsche benutzen E-Mail-Verschlüsselungen
Entenküken werden von Polizeibeamten von der A40 bei Bochum gerettet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?