09.10.01 14:07 Uhr
 618
 

Halloween: Osama Bin Laden Masken werden der Renner - Händler zögern

Einer der vielleicht übelsten Halloween-Scherze steht bevor. Masken des Terroristen Osama Bin Laden werden verstärkt bei den Kostümfirmen nachgefragt. Gewöhnlich sind Berühmtheiten oder Politiker der Renner, diesmal stockt der Verkauf.

Polizeimasken, Feuerwehrmasken verkaufen sich wie warme Semmeln, doch Kunden erkundigen sich auch nach Masken des neuen Superterroristen. Bisher hat noch kein Hersteller gewagt, die Masken auf den Markt zu bringen, doch sie werden kommen.

Ein Sprecher der Firma Creative Costumes geht davon aus, dass, obwohl viele diese Art von Humor nicht verstehen werden, die Firma am Ende nachgeben wird und Masken des neuen Feindes Amerikas vermieten wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: slack
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Laden, Händler, Halloween, Maske, Renner
Quelle: www.nypost.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Urteil: BGH lässt Kündigung von alten Bausparverträgen zu
BGH prüft Kündigungen der Bausparkassen von gut verzinsten Bausparverträgen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

La Réunion: Surfer von Hai zerfleischt
Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Japan: Zoo töten Affen, weil sie Gene einer "invasiven fremden Art" tragen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?