09.10.01 13:54 Uhr
 1.413
 

Horrorfilm "Die Vögel"- in Ägypten bald alltäglich

In Ägypten wurden die Bewohner aufgefordert, keine toten Haustiere mehr auf die Strassen zu werfen, da die Kadaver massenweise Krähen und Raben anziehen.

Die Vögel zeigten vermehrt aggressives Auftreten und griffen in den letzten Tagen mehrmals auch Menschen an.
Zur Zeit sind fünf Gruppen von Veterinären unterwegs, die die 'Killerkrähen' abschießen sollen.

Dieser Auftrag gestaltet sich schwierig, da die Veterinäre immer wieder von den Vögeln angegriffen werden.
Ein Farmer wurde von mehreren hundert Vögeln angegriffen, nachdem er eine Krähe mir einer Axt tötete.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Ägypten, Vogel, Horror, Horrorfilm
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immer mehr Passagiere drehen an Bord durch
London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
London: Veganes Restaurant akzeptiert neue Fünf-Pfund-Note wegen Talg nicht



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee in Dresden: Mutmaßlicher Bombenleger und Pegida-Anhänger gefasst
Wort des Jahres 2017: "Postfaktisch"
Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?