09.10.01 13:39 Uhr
 689
 

Michael Schumacher geht mit Boris Becker hart ins Gericht.

Aufgrund seiner Trennung von seiner Frau und seinen Kindern hat Boris Becker jetzt harte Kritik von Michael Schumacher einstecken müssen.

'Ich finde schlichtweg, wenn man sich entschieden hat, eine Familie zu gründen, ist das eine weit reichende Entscheidung,' so Schumacher in einem Interview.

Schumacher weiter: 'Ein Kind braucht seine Mutter und seinen Vater. Wenn einer fehlt, hat es ein Problem auf Lebenszeit.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cris
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gericht, Michael Schumacher, Boris Becker
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?