09.10.01 13:38 Uhr
 27
 

Damit der Säugling gesund bleibt: Kälteschutz bei Babys unerlässlich

Die Zeitschrift 'Junge Familie' gibt frischgebackenen Eltern Tipps zum Schutz der Babys vor Kälteschäden. So soll der Säugling unbedingt vor einem Ausflug ins Freie gefüttert werden, da die zur Wärmung verbrauchten Kalorien ersetzt werden müssen.

Babys benötigen mehr Wärme und besseren Schutz vor Kälte als Jugendliche und Erwachsene. Trotzdem sollte man auf dicke Kleidung verzichten. Es wird die Zwiebeltaktik empfohlen: Mehrere dünne Stoff-Schichten schützen am effektivsten.

Beim Transport im Auto sollte die Überbekleidung wie Mützen und Jacken entfernt werden, da sonst eine Überhitzung drohe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: gottschlichumdieecke
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Kälte, Säugling
Quelle: www.netdoktor.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: 44 Prozent der Australier geben an, sich absichtlich zu betrinken
Lieferengpässe bei wichtigstem Narkosemittel: Ambulante OPs drohen auszufallen
Gefälschte Lebensmittel: Europol-Fahnder entlarven Schummelnüsse und Fuselwein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: 44 Prozent der Australier geben an, sich absichtlich zu betrinken
"Terrorpropaganda": Türkin wegen kritischem Anruf in TV-Sendung inhaftiert
China: Wettermoderator wird während Livesendung von Blitz getroffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?