09.10.01 13:35 Uhr
 7
 

Neues Gesetz der Rentenbesteuerung noch offen

Die Regierung hat mitgeteilt, dass man bei einem neuen Gesetz zur Besteuerung der Renten noch keine konkreten Ideen habe, die man durchsetzen wolle.

Man will erst die Meinung des Bundesverfassungsgerichtes abwarten, welche Möglichkeiten man habe.

Vor allem die Unterschiede bei Beamtenpensionen und den normalen Renten sollen dabei zur Debatte stehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MoniTom
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Gesetz, Rente
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU leitet kein Betrugsverfahren gegen SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz ein
Berlin: Islamistischer Gefährder nach Russland abgeschoben
Dortmund: Partei "Die Rechte" mit Slogan "Wir hängen nicht nur Plakate"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefesselter Flüchtling: Staatsanwalt erhielt vor Prozess Morddrohungen
Gericht spricht Helmut Kohl eine Million Euro Schadensersatz in Buch-Streit zu
"Masters of the Universe": Neuer "He-Man"-Film kommt 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?