09.10.01 13:29 Uhr
 4
 

Hornblower: Im Blickpunkt - Balda

Balda (BAD NM; 521510) – UNDERPERFORM (bestätigt)

Der im Nemax50 gelistete Handy-Zulieferer Balda musste am morgen die Gewinnerwartung für 2001 um 50% auf nunmehr nur noch 20 Cent je Aktie nach untenrevidieren.

Die Reduzierung der Ergebnisziele ist angesichts der Turbulenzen imHandy-Geschäft und immer weiter reduzierten Absatzerwartungen für Endgerätenicht überraschend. Der Spezialist für Kunststoffschalen und Systemzubehör beliefert die größten Handyhersteller und trägtdem anhaltend schwierigen Marktumfeld und den bereits vollzogenen Restrukturierungen und Kapazitätsanpassungen Rechnung. Der Umsatz soll im Gesamtjahr mit+1,7% auf 163 Mio. Euro (zuvor geplant: 193 Mio. Euro) nur marginal wachsenund im Vorsteuerergebnis (EBIT) rechnet die Unternehmensführung nun mit einemRückgang von 23,4 Mio. Euro im Vorjahr auf nur noch 16,8 Mio. Euro.Nach der drastischen Korrektur der Planzahlen ist die Aktie mit einem erwarteten KGV2001 von mehr als 33 auch auf demermäßigten Niveau nicht unterbewertet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Blick
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Airline mit Kranich im Logo: Lufthansa steigt aus Kranichschutz aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000 €uro-Fund abgab
Chemnitz: Leopardin verletzt Tierpfleger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?