09.10.01 13:27 Uhr
 3.555
 

Taliban können pakistanische Atomwaffen in die Hände bekommen

Während der US-Militärschlag gegen Afghanistan an Stärke gewinnt, warnen russische Sicherheitsexperten davor, dass pakistanische Atomwaffen in die Hände der Taliban fallen könnten. Diese Gefahr wurde auch beim letzten NATO-Treffen in Brüssel erwähnt.

Die Itar-Tass zitierte die Einschätzung ranghoher russischer Militärs: Pakistan sei der schwächste Alliierte der USA dem die Taliban grade deshalb den Djihad erklärten wenn sie den Angriffen nicht gewachsen seien. Dabei hätten sie dann sogar Chancen.

Die Mehrheit der Pakistanis stehe auf Seiten der Taliban. Die Grenzen sind nur schlecht bewacht und das Grenzgebiet von pro-talibanischen Paschtunen bevölkert. Wenn sich der Djihad auf Pakistan ausbreite könnte er die ganze islamische Welt ergreifen.


WebReporter: Nooky
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Taliban, Hand, Atomwaffe
Quelle: www.hindustantimes.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kinder von deutschen Frauen, die sich IS anschlossen, sollen nach Deutschland
Auch nach Neuwahlen will FDP kein Jamaika-Bündnis
Wolfgang Schäuble verbietet Twitter in Bundestag: Abgeordnete ignorieren das



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?