09.10.01 13:05 Uhr
 43
 

CNN besteht nicht auf Exklusivrechte

Der Nachrichtensender CNN hat einen Exklusivvertrag mit dem einzigen Sender, der noch aus Afghanistan sendet, Katar Al-Jazeera TV. Dieser Sender erstellte z.B. das Bin Laden Interview oder die Bilder des Angriffs auf Kabul.

Obwohl CNN die Weltrechte besitzt, hat sich weltweit keine Fernsehstation an die Rechte gehalten und das Material ohne Genehmigung gesendet (SN berichtete).

Nun haben CNN und der arabische Sender offiziell bekannt gegeben, dass sie unter den aktuellen Gegebenheiten nicht auf ihre Senderechte bestehen, obwohl diese rechtlich durchaus durchsetzbar seien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mickffm
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: CNN
Quelle: www.abcnews.go.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Komiker Jerry Lewis gestorben
Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vprbesteller erhalten die neue Xbox in der "Project Scorpio Edition"
Spanien: Nach Terroranschlag in Barcelona - Vermisster Junge ist tot
Baden-Württemberg: Illegales Autorennen mit 20 Wagen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?