09.10.01 12:48 Uhr
 914
 

Meilenstein für OpenSource: Bundestag wechselt zu Linux

Was lange Zeit nur gerüchteweise die Runde machte, nimmt nun offenbar konkrete Formen an: Der komplette Wechsel des Bundes von Windows zu Linux. Durch den Wechsel sollen bis zu 5 Mrd. Mark eingespart werden können.

Beim ersten Schritt, dem Wechsel des Bundestages, wären rund 5.000 Rechner betroffen. Der Wechsel soll dann aber auch bundesweit vollzogen werden.
Bislang ist die Regierung noch fest in der Hand von Microsoft.

Inzwischen gibt es aber Irritationen zwischen Microsoft und den Abgeordneten, letztere fühlen sich schlecht behandelt, Microsoft kritisiert den Einsatz für Linux.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nooky
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bundestag, Linux, Meile, Meilenstein
Quelle: www.pcwelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Serdar Somuncu zum offiziellen Kanzlerkandidaten von DIE PARTEI gekürt
Saudi-Arabien: 15 Todesurteile für mutmaßliche Iran-Spione
Türkei: Recep Tayyip Erdogan soll in Zukunft per Dekret regieren können



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Serdar Somuncu zum offiziellen Kanzlerkandidaten von DIE PARTEI gekürt
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig
Saudi-Arabien: 15 Todesurteile für mutmaßliche Iran-Spione


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?