09.10.01 12:29 Uhr
 182
 

Deutscher bekommt Physik-Nobelpreis

Der diesjährige Nobelpreis im Bereich der Physik wird an den Deutschen Wolfgang Ketterle & die beiden Amerikaner Eric Cornell und Carl Wiemann gehen. Sie erhalten den bekannten Preis für ihre Forschungen im Bereich des Bose-Einstein-Kondensats (BEC).

Die drei Wissenschaftler entdeckten einen neuen Materiezustand des BEC. Die Nobelpreis-Verleihung wird wie immer am 10. Dezember in Stockholm stattfinden, zu Ehren des Stifters und Namensgebers Alfred Nobel.

Der Deutsche Ketterle (43), geboren in Heidelberg, ist zur Zeit als Professor am Massachusetts Institute of Technology tätig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: CrazyChick
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Deutsch, Deutscher, Physik, Nobelpreis, Nobel
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Atheisten sind intelligenter als religiöse Menschen
Bundesforschungsministerin: Das Deutsche Internetinstitut kommt nach Berlin
Teneriffa: Spuren eines 130-Meter-Tsunamis gefunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ungarn: Empörung über Ernennung von Rechtsradikalem zum Integrationsbeauftragten
Früherer Helmut-Kohl-Sprecher stürzt bei Gala von Balkon: Schwere Verletzungen
US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?