09.10.01 12:11 Uhr
 3
 

Porsche: Gründung von Engineering Services

Der Zuffenhausener Sportwagenhersteller Porsche und die Fakultät für Maschinenbau der Technischen Universität (TU) Prag haben am 3. Oktober in der tschechischen Hauptstadt gemeinsam die 'Porsche Engineering Services s.r.o.(PES), Prag' aus der Taufe gehoben.

Demnach wurde ein entsprechender Kooperationsvertrag von Porsche-Personalvorstand Harro Harmel und Prof. Petr Zuna, Dekan der Fakultät, unterzeichnet. Das neu gegründete Unternehmen werde vor allem auf dem Gebiet der technischen Berechnung und Simulation sowohl für die Eigen- als auch für die Fremdentwicklung von Porsche tätig sein. Die Zusammenarbeit zwischen beiden Partnern besteht bereits seit 1996. Die PES Prag wird als 100-prozentige Tochter zur Porsche Engineering Group GmbH (PEG), Weissach, gehören.

Aktuell verbucht die Porsche-Aktie ein Plus von 2,11 Prozent.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Porsche, Service, Engine, Gründung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier warnt vor Neuwahlen
Bundeswehr: Zahl der gemeldeten Sexualstraftaten deutlich gestiegen
"Minions"-Macher arbeiten an "Super Mario" Animationsfilm


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?