09.10.01 11:32 Uhr
 3
 

MAN: Restrukturierung in Großbritannien

MAN Nutzfahrzeuge hat heute Einzelheiten der Umstrukturierung ihrer Aktivitäten im britischen Markt bekannt gegeben.

Der Schritt erfolgt unmittelbar auf die kürzliche Bekanntgabe von finanziellen Unregelmäßigkeiten bei ihrer britischen Tochtergesellschaft ERF, die immer noch untersucht werden, und des geplanten Stellenabbaus im ERF-Werk Middlewich.

Man wiederholte jedoch, dass MAN bei der Zwei-Marken-Strategie bleibe, die besage, dass weiterhin ERF-Lastwagen neben der Marke MAN verkauft werden. MAN ist seit Mai 1992 selbst in Großbritannien vertreten, nachdem sie ihr Fahrzeugimportgeschäft vom Franchisenehmer Lonrho zurückgenommen hat. MAN hat ERF im März 2000 von Western Star übernommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Großbritannien
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Haribo startet Produktion in den USA: Fabrikbau im Bundesstaat Wisconin
Berlin: Ivanka Trump kommt auf Einladung der Kanzlerin zu Wirtschaftskonferenz
Wirtschaftsweiser Lars Feld: Deutschland kann viele Flüchtlinge verkraften



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SIX setzt IBM Watson im Security Operations Center ein
USA: Donald Trumps Schwiegersohn soll Amt für Innovation leiten
USA: Demokraten wollen Republikaner nach Gesundheitsreformblamage helfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?