09.10.01 11:32 Uhr
 3
 

MAN: Restrukturierung in Großbritannien

MAN Nutzfahrzeuge hat heute Einzelheiten der Umstrukturierung ihrer Aktivitäten im britischen Markt bekannt gegeben.

Der Schritt erfolgt unmittelbar auf die kürzliche Bekanntgabe von finanziellen Unregelmäßigkeiten bei ihrer britischen Tochtergesellschaft ERF, die immer noch untersucht werden, und des geplanten Stellenabbaus im ERF-Werk Middlewich.

Man wiederholte jedoch, dass MAN bei der Zwei-Marken-Strategie bleibe, die besage, dass weiterhin ERF-Lastwagen neben der Marke MAN verkauft werden. MAN ist seit Mai 1992 selbst in Großbritannien vertreten, nachdem sie ihr Fahrzeugimportgeschäft vom Franchisenehmer Lonrho zurückgenommen hat. MAN hat ERF im März 2000 von Western Star übernommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Großbritannien
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?