09.10.01 11:12 Uhr
 24
 

Mit öffentlichen Striptease für Staatstheater geworben

Die Darsteller des Staatstheaters Kassel wollten auf diese Weise auf die Premiere eines Stückes aufmerksam machen.

Um für die Komödie 'Ladies Night' zu werben zogen sich sechs männliche Schauspieler aus. Von den vorher getragenen Uniformen blieben nur noch rote String-Tangas und die Mütze übrig.

Als musikalische Unterstützung schmetterte Jennifer Lopez ihren Hit 'Let's get loud' aus einem Kassetten-Recorder. 'Ladies Night' wird von Peter Kastenmüller inszeniert.


WebReporter: Wellenstein
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Staat, Strip, Staatstheater
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung
Moskau: Ausstellung verherrlicht russischen Präsidenten als "Superputin"
Sizilien: Pfarrer segnet Smartphones für "positiven Gebrauch"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Paralympics-Star Oscar Pistorius wurde bei Gefängnisschlägerei verletzt
Moskau: Russischer Geheimdienst vereitelt angeblich Terroranschlag zu Neujahr
Österreich: Gasstation-Explosion fordert einen Toten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?