09.10.01 11:12 Uhr
 24
 

Mit öffentlichen Striptease für Staatstheater geworben

Die Darsteller des Staatstheaters Kassel wollten auf diese Weise auf die Premiere eines Stückes aufmerksam machen.

Um für die Komödie 'Ladies Night' zu werben zogen sich sechs männliche Schauspieler aus. Von den vorher getragenen Uniformen blieben nur noch rote String-Tangas und die Mütze übrig.

Als musikalische Unterstützung schmetterte Jennifer Lopez ihren Hit 'Let's get loud' aus einem Kassetten-Recorder. 'Ladies Night' wird von Peter Kastenmüller inszeniert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wellenstein
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Staat, Strip, Staatstheater
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: AfD will gegen zeitgenössische Kultur und Kunst vorgehen
London: Drei Stockwerke hoher Blitz als Statue für David Bowie geplant
Literarische Sensation: Unbekannter Roman von Walt Whitman aufgetaucht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kartoffel vergewaltigte betrunkene Frau - Sie war die Mutter
Deutsche Fachkraft bekam erst einen hoch, wenn er kleine Jungs messerte
Deutsche erfinden Kindersex neu:


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?