09.10.01 11:08 Uhr
 911
 

Prozess: 36jähriger Doppelvergewaltiger von Neun-jährigem Opfer überführt

In dem Fall geht es um die neunjährige Sophia. Das Mädchen wurde auf dem Heimweg entführt und vier Tage lang vergewaltigt, anschließend ließ der Triebtäter das Kind vor einer Polizeiwache frei.

Vor Gericht legte er ein vollständiges Geständnis ab, zudem gab er zu, 1997 ein Mädchen Namens Bianca ebenfalls entführt und missbraucht zu haben.

Die Öffentlichkeit wurde von der Verhandlung nun ausgeschlossen. Der Mann, der seit Juni in Behandlung ist, konnte von Sophia so gut beschrieben werden, dass es schon nach vier Tagen zu einer Verhaftung kommen konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: onlyoneh@sn
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Prozess, Opfer
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Sechs Überlebende in von Lawine verschüttetem Hotel geborgen
Frankfurter Flughafen: 81-Jähriger wollte 4,5 Kilogramm Kokain schmuggeln
Drei Tote: Mann rast mit Auto absichtlich in Menschenmenge



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CSU-Austritt: Erika Steinbach sitzt in Bundestag hinter Fraktion auf Einzelplatz
Italien: Sechs Überlebende in von Lawine verschüttetem Hotel geborgen
"Gorilla" oder "Guerilla"? TV-Kommentator über Tennisstar Venus Williams


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?