09.10.01 11:08 Uhr
 911
 

Prozess: 36jähriger Doppelvergewaltiger von Neun-jährigem Opfer überführt

In dem Fall geht es um die neunjährige Sophia. Das Mädchen wurde auf dem Heimweg entführt und vier Tage lang vergewaltigt, anschließend ließ der Triebtäter das Kind vor einer Polizeiwache frei.

Vor Gericht legte er ein vollständiges Geständnis ab, zudem gab er zu, 1997 ein Mädchen Namens Bianca ebenfalls entführt und missbraucht zu haben.

Die Öffentlichkeit wurde von der Verhandlung nun ausgeschlossen. Der Mann, der seit Juni in Behandlung ist, konnte von Sophia so gut beschrieben werden, dass es schon nach vier Tagen zu einer Verhaftung kommen konnte.


WebReporter: [email protected]
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Prozess, Opfer
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mutmaßlicher Vergewaltiger bezeichnet sein Opfer als Prostituierte
Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Syrien: Russischer General wird bei Mörserangriff des IS getötet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einreise verweigert: Lord Of The Lost sagen US-Tour ab
Mutmaßlicher Vergewaltiger bezeichnet sein Opfer als Prostituierte
Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?