09.10.01 11:04 Uhr
 18
 

Klitschko nennt Puritty "Eisenkopf"

Als „unbequemen Eisenkopf“ hat Box-Profi Witali Klitschko seinen nächsten Gegner Ross Puritty (USA) bezeichnet. Vor seinem Kampf am 8. Dezember in Oberhausen ist Klitschko dennoch zuversichtlich.

'An Oberhausen habe ich gute Erinnerungen', wird er bei Topsport24 zitiert. Kein Wunder, konnte er doch einst hier gegen Ed Mahon seinen WM-Gürtel verteidigen.

Der Kampf gegen Puritty ist nicht nur brisant weil er Witali Klitschkos Comeback nach langer Verletzung bedeutet. Puritty ist auch der Mann, der 1998 Witalis Bruder Wladimir verprügelt hatte.


WebReporter: heinz t
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Eisen
Quelle: www.topsport24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Manchester-United-Legende Ryan Giggs neuer Nationaltrainer von Wales
Turnen: Auch vierfache Olympiasiegerin Simone Biles Missbrauchsopfer
Handball-WM: Deutschland dank Videobeweis in letzter Sekunde weiter



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fast schon zynisch": Rechtsextreme beantragen Vormundschaft von Flüchtlingen
Cranberries-Sängerin hinterließ kurz vor ihrem Tod Mailbox-Nachricht
In Algerien gefunden: Vermisste 16-Jährige wieder in Hamburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?