09.10.01 11:04 Uhr
 18
 

Klitschko nennt Puritty "Eisenkopf"

Als „unbequemen Eisenkopf“ hat Box-Profi Witali Klitschko seinen nächsten Gegner Ross Puritty (USA) bezeichnet. Vor seinem Kampf am 8. Dezember in Oberhausen ist Klitschko dennoch zuversichtlich.

'An Oberhausen habe ich gute Erinnerungen', wird er bei Topsport24 zitiert. Kein Wunder, konnte er doch einst hier gegen Ed Mahon seinen WM-Gürtel verteidigen.

Der Kampf gegen Puritty ist nicht nur brisant weil er Witali Klitschkos Comeback nach langer Verletzung bedeutet. Puritty ist auch der Mann, der 1998 Witalis Bruder Wladimir verprügelt hatte.


WebReporter: heinz t
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Eisen
Quelle: www.topsport24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Skistar Nicola Spieß: "Teamkollege hat mich vergewaltigt"
Fußballer Mario Götze über Stoffwechselerkrankung: "Musste erstmal googlen"
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Kiss"-Bassist Gene Simmons bekommt lebenslanges Hausverbot bei Fox News
Ex-Skistar Nicola Spieß: "Teamkollege hat mich vergewaltigt"
Uno-Weltklimakonferenz: USA konstruktiv - Deutschland und Türkei blamiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?