09.10.01 10:25 Uhr
 80
 

New York: Bürgermeister korrigiert Zahl der Terroropfer

Wie nun aus New York zu hören ist, wurde die Zahl der Totesopfer, die nach den Terroranschlägen auf New York zu beklagen sind, erneut korrigiert. Die Behörden sprechen jetzt von 5232 Toten in New York.

Die Zahl der bislang geborgenen Opfer wird mit 417 angegeben, von denen 366 identifiziert wurden. Somit liegt die Gesamtzahl der Opfer nach der Attacke vom 11.09.2001 bei 5465. Die Zahl beinhaltet auch die Opfer aus Washington und Pensylvania.

Ob diese Zahlen nun die endgültige Bilanz der Tragödie darstellen, bleibt offen. Weiterhin teilte Giuliani mit, dass sich unter den Opfern der Anschläge Menschen aus 60 Nationen befinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blablanews
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Terror, New York, Bürger, Zahl, Bürgermeister
Quelle: www.hurra.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?