09.10.01 09:30 Uhr
 4
 

Adidas rüstet Argentinien aus

Der im DAX notierte Sportartikelhersteller Adidas wird bei der Fußball WM 2002 in Japan und Korea das Team aus Argentinien ausrüsten. Der Ausrüstungsvertrag läuft den Angaben aus Herzogenaurach zufolge ab dem 1. November.

Argentinien ist zweimaliger Weltmeister und wurde bisher vom US-Konkurrenten Reebok ausgerüstet.

Die Adidas-Aktie, die nach den Anschlägen auf die USA dramatisch zusammengebrochen war, erholt sich seit Ende September wieder etwas und notiert aktuell bei 61,60 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Argentinien, Adidas
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Griechenland: Einnahmenüberschuss soll an arme Bürger verteilt werden
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?