09.10.01 09:16 Uhr
 8
 

GEHE verkauft Jenapharm-Beteiligung an Schering

Die GEHE AG, ein führendes Unternehmen in der Pharmadistribution in Europa, teilte heute mit, dass sie ihre restlichen Anteile an der seit 1996 mit Schering als Gemeinschaftsunternehmen geführten Jenapharm GmbH & Co. KG an die Schering AG verkauft.

Die Übertragung der 25,1 Prozent-Beteiligung ist vorbehaltlich der Zustimmung des Bundeskartellamtes.

Die Aktie von GEHE beendete den Handel gestern bei 45,42 Euro, ein Abschlag von 1,26 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Beteiligung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest: Deutscher fickt die eigene Mutter - Ihr stöhnen reizte ihn,.
Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby
Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen
Anteil der Flüchtlinge an allen Tatverdächtigen bis zu 27% in Hamburg
Inzest: Deutscher fickt die eigene Mutter - Ihr stöhnen reizte ihn,.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?