09.10.01 08:19 Uhr
 46
 

Crash Kid Andreas wieder vor Gericht

Der mittlerweile 16 Jahre alte Jugendliche Andreas aus der Nähe von Düsseldorf steht nun erneut vor Gericht. Schlagzeilen gab es um den Jugendlichen, weil dieser schon als 13-Jähriger mit gestohlenen LKW´S durch die Gegend raste.

Im Jahr 2000 wurde er zu vier Jahren Haft verurteilt, da er in einem gestohlenen LKW in den Niederlanden einen Polizisten, der ihn anhalten wollte, überfahren hat.

Nun steht er wieder vor Gericht, da er in Haft einen Mitgefangenen mißhandelt haben soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HaraldM
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Straftat, Crash-Kid
Quelle: www.duesseldorf-today.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Fünf hohe Beamte wohl mittels Flugabwehrkanone exekutiert
Beschimpfung von Deutschen als "Köterrasse" ist keine Volksverhetzung
Bereits fünfter Fall: Radfahrer schüttet Frau in Berlin Säure ins Gesicht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Fünf hohe Beamte wohl mittels Flugabwehrkanone exekutiert
Beschimpfung von Deutschen als "Köterrasse" ist keine Volksverhetzung
AfD-Politiker feiern Inhaftierung des "Welt"-Reporters Deniz Yücel in der Türkei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?