09.10.01 00:01 Uhr
 60
 

Weltweiter Eishockey-Zuschauerrekord bei US-College-Meisterschaft

Der alte Zuschauerrekord bei einem Eishockeyspiel aus dem Jahre 1957 beim WM-Endspiel zwischen Schweden und der damaligen Sowjetunion wurde jüngst bei der US-College-Meisterschaft im Bundesstaat Michigan eingestellt.

Die damalige Bestmarke von 55.000 Eishockey-Fans wurde nun beim Eröffnungsspiel der besagten Meisterschaft im Football-Stadion der Stadt East Lansing übertroffen: 74.554 Zuschauer verfolgten das Eröffnungsspiel.

Bei den Kontrahenten handelte es sich um die Michigan State Spartans und den University of Michigan Wolveriners die ihr erstes Match bereits im Jahre 1922 bestritten.

Das Eröffnungsspiel endete mit 3:3 unentschieden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [email protected]
Rubrik:   Sport
Schlagworte: USA, Eishockey, Zuschauer, Meister, Meisterschaft, College
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag
Fußball: FC Chelsea cancelt wegen Manchester-Anschlag Meisterfeier
Fußball: Guillermo Varela von Frankfurt vor Pokalfinale wegen Tattoo gesperrt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?