09.10.01 00:01 Uhr
 60
 

Weltweiter Eishockey-Zuschauerrekord bei US-College-Meisterschaft

Der alte Zuschauerrekord bei einem Eishockeyspiel aus dem Jahre 1957 beim WM-Endspiel zwischen Schweden und der damaligen Sowjetunion wurde jüngst bei der US-College-Meisterschaft im Bundesstaat Michigan eingestellt.

Die damalige Bestmarke von 55.000 Eishockey-Fans wurde nun beim Eröffnungsspiel der besagten Meisterschaft im Football-Stadion der Stadt East Lansing übertroffen: 74.554 Zuschauer verfolgten das Eröffnungsspiel.

Bei den Kontrahenten handelte es sich um die Michigan State Spartans und den University of Michigan Wolveriners die ihr erstes Match bereits im Jahre 1922 bestritten.

Das Eröffnungsspiel endete mit 3:3 unentschieden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [email protected]
Rubrik:   Sport
Schlagworte: USA, Eishockey, Zuschauer, Meister, Meisterschaft, College
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: NHL-Profi Tom Gilbert unterschreibt bei den Nürnberg Icetigers
Julian Nagelsmann steht auf Frauenfußball: Die "heulen viel weniger rum"
Rad: Zuschauer bespuckt Chris Froome bei Tour de France



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Belgien: 79-Jährige mit 238 Kilometer/Stunde geblitzt - 1.200 Euro Geldstrafe
Sauerland - Aufgebrachte 34-Jährige beißt Loch in Polizeiauto
USA: Gruppe von Teenagern lassen Mann ertrinken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?