08.10.01 23:30 Uhr
 66
 

F1: Frentzen erwägt Rücktritt von Formel 1

Heinz-Harald Frentzen, Formel 1 Pilot von Prost, könnte sich vorstellen, nicht mehr in der Formel 1 Rennen zu fahren. Dies würde er tun, wenn er keine Motivation mehr hätte.

Dies scheint im Moment jedoch nicht der Fall zu sein. Er verhandelt mit zwei Teams. Erster Ansprechpartner für die nächste Saison wird wohl das Team von Alain Prost sein. Dort sieht er ein großes Potenzial.

Falls es dort nicht klappen sollte mit einem Cockpit für 2002, steht er auch noch mit Arrows in Verbindung, die nächste Saison mit Werksmotoren fahren werden.


ANZEIGE  
WebReporter: magier47058
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Felipe Massa bleibt der Formel 1 erhalten
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Felipe Massa bleibt der Formel 1 erhalten
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?