08.10.01 23:06 Uhr
 5.032
 

Red Bull verklagt Konkurrenz: "Das lassen wir uns nicht bieten"

Das ursprünglich aus Österreich stammende Getränk 'Red Bull' genießt, wie Shortnews bereits berichtete, große Beliebtheit. Doch nun verklagte Red Bull den Energy-Drink-Hersteller 'red bat'.

Grund hierfür ist, dass 'red bat' auffällige Parallelen zu Red Bull aufweist. So weist die 'red bat'-Dose ein ähnliches Design wie die Red Bull-Dose auf.

Außerdem ist im Namen des Getränks auch das Wort 'red' enthalten. Red Bull bekam daraufhin Recht. Aber Markennamen wie 'Sitting Bull' sind erlaubt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: c.h.r.i.z.
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Konkurrenz, Red Bull
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Milliarden Dosen verkauft: Red Bull mit Rekordumsatz
Tod durch Energy Drink - kommt nun das Ende von Red Bull, Monster und Co.?
Formel 1: Doppelsieg von Red Bull beim Großen Preis von Malaysia, Rosberg Dritter



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Milliarden Dosen verkauft: Red Bull mit Rekordumsatz
Tod durch Energy Drink - kommt nun das Ende von Red Bull, Monster und Co.?
Formel 1: Doppelsieg von Red Bull beim Großen Preis von Malaysia, Rosberg Dritter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?