08.10.01 23:06 Uhr
 5.032
 

Red Bull verklagt Konkurrenz: "Das lassen wir uns nicht bieten"

Das ursprünglich aus Österreich stammende Getränk 'Red Bull' genießt, wie Shortnews bereits berichtete, große Beliebtheit. Doch nun verklagte Red Bull den Energy-Drink-Hersteller 'red bat'.

Grund hierfür ist, dass 'red bat' auffällige Parallelen zu Red Bull aufweist. So weist die 'red bat'-Dose ein ähnliches Design wie die Red Bull-Dose auf.

Außerdem ist im Namen des Getränks auch das Wort 'red' enthalten. Red Bull bekam daraufhin Recht. Aber Markennamen wie 'Sitting Bull' sind erlaubt.


WebReporter: c.h.r.i.z.
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Konkurrenz, Red Bull
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Red Bull kauft Stadion in Leipzig
Frankfurt: Red Bull verklagt Jungunternehmer - mit Erfolg
Fußball: RB Leipzig und Red Bull Salzburg zu Champions League zugelassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Red Bull kauft Stadion in Leipzig
Frankfurt: Red Bull verklagt Jungunternehmer - mit Erfolg
Fußball: RB Leipzig und Red Bull Salzburg zu Champions League zugelassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?