08.10.01 20:17 Uhr
 233
 

Angriffswelle auf Afghanistan: Diese Ziele sollen getroffen sein

Am Abend haben die USA und Großbritannien wieder Angriffe auf Afghanistan geflogen. Es sollen wieder zwei Einschläge auf dem Flughafen in Kabul gewesen sein. Laut Augenzeugen wurde auch die Fernsehstation getroffen.

Die örtlichen Fernsehantennen sollen getroffen sein, Rauch und Feuer sei an den Stellen zu sehen. Ebenfalls sollen nach Taliban-Angaben die Flughäfen der Stadt Jalalabad und Kandahar bombadiert worden sein.

Der Angriff ist mittlerweile von den USA bestätigt worden. Geflogen wurde mit Langstreckenbombern, Marschflugkörper sollen ebenfalls eingesetzt worden sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Afghanistan, Angriff
Quelle: www.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: Rechtsextremer Front National bekommt wohl Millionen aus Russland
Umfragewerte der AfD brechen ein: Nur noch acht Prozent
Schweden: Stadtrat fordert bezahlte Mittagspause, damit Angestellte Sex haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malaysia: Diebstahl des Leichnams von Kim Jong Uns Halbbruder verhindert
Frankreich: Rechtsextremer Front National bekommt wohl Millionen aus Russland
Urteil: Witwe hat keinen Anspruch auf tiefgefrorenes Sperma ihres Mannes


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?