08.10.01 19:53 Uhr
 674
 

Playboy-Werbung: Wenn sie auf dem Plakat nass wird, ist sie fast nackt

Der Playboy rührt tüchtig die Werbetrommel für sein Internet- Magazin. Auf den Plakaten sind Schönheiten zu sehen. Wenn es sonnig ist, sind sie hübsch angezogen zu sehen. Sollte es aber regnen, dann ist ihr nackter Busen zu sehen.

Eine nette Aktion mit dem Namen 'Männer betet für Regen'. In München hatten heute Zuschauer die Möglichkeit die Schönheiten auszuziehen. Sie durften mit Wasserpistolen auf die Modells schießen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: nackt, Werbung, Playboy, Plakat, Nässe
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones"-Star Lena Headey kritisiert Umgang mit Flüchtlingen
Zahlreiche Künstler appellieren an "Radiohead", Konzert in Israel abzusagen
Shitstorm für Moderation von Honey Keen bei Sonnenklar.TV



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Polizei führt zehn Jahre alten autistischen Jungen in Handschellen ab
Kriminalstatistik: Deutliche Steigerung der Ausländerkriminalität
"FAZ"-Initiative will Bundestagswahlbeteiligung auf 80 Prozent hieven


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?