08.10.01 16:44 Uhr
 6
 

AEP erwirbt Kraftwerke von Edison

Die American Electric Power (AEP) Co. Inc., der größte Energieversorger in den USA, meldete am Montag, dass sie der Übernahme zweier Kohlekraftwerke von Edison Mission Energy in Großbritannien für 960 Mio. Dollar zugestimmt hat.

Im Rahmen der Übernahme erwirbt AEP das 2.000 MW-Werk Fiddlers Ferry sowie das 2.000 MW-Werk Ferrybridge für jeweils ca. 200 Dollar pro Kilowatt.

Mit der Transaktion, die zum Ende des Jahres abgeschlossen sein soll, steigert AEP eigenen Angaben zufolge seinen Gewinn pro Aktie in 2002 um rund 6 Cents.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kraft, Kraftwerk
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

L´Oréal wirbt mit Muslimin mit Kopfbedeckung für Haarpflege-Kampagne
Ex-Fußballstar Philipp Lahm übernimmt Mehrheit an Müsli-Hersteller Schneekoppe
Schlüsseldienst-Mafia nutzt Notlagen aus - 16,8 Millionen Euro Gesamtschaden



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet
Einlass nur für Frauen bei kommender K.I.Z.-Tour


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?