08.10.01 16:36 Uhr
 31
 

Peugeot will 100 Millionen investieren

Der Autohersteller Peugeot mit Sitz in Frankreich will seine Kapazitäten in der Autoproduktion bis zum Jahre 2003 auf 140 % steigern.

Dies will Herr Victor Mallo der Industriestratege von Peugeot durch ein 100 Millionen DM teures Investitionsprogramm verwirklichen.

Die Steigerung von 1998 von 70 % bis dieses Jahr auf 112 % hat den Konzern 1 Milliarde gekostet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hc
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Million, 100, Peugeot
Quelle: www.autouniversum.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab Dezember: Deutsche Bahn erhöht Ticketpreise um 0,9 Prozent
Trend zu alternativen Beerdigungen: Immer mehr Friedhöfe sterben
Bus- und Bahnfahren wird zum Jahreswechsel teurer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Hartz-IV-Aufstocker müssen Trinkgeld mit Leistungen verrechnen
Geflohener russischer Regimekritiker zündet in Aktion Bankfiliale in Paris an
Fußball: Hertha-Spieler knien sich aus Solidarität mit US-Sportlern hin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?