08.10.01 16:32 Uhr
 2
 

OHB Teledata steigt um über 20 Prozent

Die Aktien der OHB Teledata AG können heute einen soliden Kurssprung um über 20 Prozent verzeichnen. Eine mögliche Erklärung hierfür liegt mit Sicherheit in den jüngsten Ereignissen seit dem 11. September begründet.

Bereits Ende August hat ein Konsortium unter der Systemführerschaft der OHB System AG den Auftrag erhalten, für die Bundeswehr ein radargestütztes Aufklärungssystem zu entwickeln. Das vom Wehrtechnik und Beschaffung (BWB) ausgeschriebene sog. SAR-Lupe Projekt hat ein Gesamtauftragsvolumen von über 500 Mio. DM und gilt als wichtiges sicherheitspolitisches Instrument für Deutschland und Europa.

OHB soll als Hauptauftragsnehmer in enger Zusammenarbeit mit der OHB Teledata AG sowie u.a. mit Alcatel Space, Bosch Satcom, RST, Saab Ericsson und EADS Dornier in den nächsten Jahren fünf Radarsatelliten in eine erdnahe Umlaufbahn schicken. Im Rahmen des Projekts soll die OHB Teledata AG mit dem Arbeitspaket für Datenübertragung im Wert von ca. 25-28 Mio. DM unterbeauftragt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge
Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?