08.10.01 16:32 Uhr
 2
 

OHB Teledata steigt um über 20 Prozent

Die Aktien der OHB Teledata AG können heute einen soliden Kurssprung um über 20 Prozent verzeichnen. Eine mögliche Erklärung hierfür liegt mit Sicherheit in den jüngsten Ereignissen seit dem 11. September begründet.

Bereits Ende August hat ein Konsortium unter der Systemführerschaft der OHB System AG den Auftrag erhalten, für die Bundeswehr ein radargestütztes Aufklärungssystem zu entwickeln. Das vom Wehrtechnik und Beschaffung (BWB) ausgeschriebene sog. SAR-Lupe Projekt hat ein Gesamtauftragsvolumen von über 500 Mio. DM und gilt als wichtiges sicherheitspolitisches Instrument für Deutschland und Europa.

OHB soll als Hauptauftragsnehmer in enger Zusammenarbeit mit der OHB Teledata AG sowie u.a. mit Alcatel Space, Bosch Satcom, RST, Saab Ericsson und EADS Dornier in den nächsten Jahren fünf Radarsatelliten in eine erdnahe Umlaufbahn schicken. Im Rahmen des Projekts soll die OHB Teledata AG mit dem Arbeitspaket für Datenübertragung im Wert von ca. 25-28 Mio. DM unterbeauftragt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?