08.10.01 15:34 Uhr
 4.459
 

Startschuss: MP3 "Tauschbörsen" erleben neues Zeitalter im Internet

Bald wird es soweit sein. Die Platten- Labels wie Sony/Universal mit ihrem Online- Musikangebot 'Vivendi' und BMG, EMI, AOL, TimeWarner sowie RealNetworks mit 'Pressplay' werden bald den Handel von Musik im Internet eröffnen.

Mit einer Zahlung von 1 Millionen Dollar an die Musikverlage, sichern sich die Labels das Recht, die Musik für die nächsten zwei Jahre zu vermarkten. Dies stellt einen bedeutsamen Schritt in Richtung Online-Musik dar.

Wer noch auf sich warten läßt ist die 'Tauschbörse' Napster. Hier wartet man immer noch auf das Urteil im Prozeß um die Schadensersatzklage. Der Prozess wird auf Wunsch von den führenden Napster-Köpfen vollständig geführt.


WebReporter: Hollownet
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Start, MP3, Tausch, Startschuss
Quelle: futurezone.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?