08.10.01 15:05 Uhr
 27
 

Ukraine dementiert Flugzeugabschuss

Die Luftwaffe der Ukraine hat erneut Berichte dementiert, nach denen sie für die Explosion der russischen Tupolew verantwortlich sei.

Die fragliche Rakete des Typs S-200 sei ins Meer gestürzt, Telemetrieprotokolle würden das eindeutig beweisen. Die gab heute Wladimir Tkatschow der Kommandeur der ukrainischen Luftabwehr bekannt.

Russische Rettungstaucher hatte heute gemeldet, es gäbe Reste einer 'fremden Konstruktion' an Bord der Tupolew.


WebReporter: sebix
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Flugzeug, Ukraine
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab
"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Bangladesch hat fast eine Million Rohingya-Flüchtlinge aus Myanmar aufgenommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab
"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?