08.10.01 14:39 Uhr
 54
 

Hunderte Tote und fast eine Million zerstörte Häuser in Vietnam

In Vietnam sind bei einer großen Überschwemmung im Mekong Delta bisher mehr als 200 Menschen getötet worden. Von den Toten seien mehr als 182 Kinder gewesen.

Zusätzlich wurden auch nahezu eine Millionen Hütten und Häuser von den Wassermassen weggespühlt.

Bei den regelmäßigen Herbstüberschwemmungen im Mekong Delta waren im letzten Jahr schon um die 400 Menschen gestorben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sebix
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Million, Haus
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München:Großeinsatz der Polizei in Asylbewerberunterkunft
Astana: Holpriger Start der Friedenskonferenz für Syrien
Jaki Liebezeit, Ex-Schlagzeuger der Band Can, ist tot



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München:Großeinsatz der Polizei in Asylbewerberunterkunft
Micaela Schäfer: Manager bei Frauentausch - Die ersten Bilder
"America First": Wie viel Amerika steckt in US-Autos wirklich?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?