08.10.01 14:18 Uhr
 76
 

"Smart Gun" - die Spezial-Waffe für die "Sky Marshalls"

Wie schon mehrfach berichtet werden in Folge der Terroranschläge in den USA weltweit 'Sky Marshalls' eingesetzt - es handelt sich um spezielle Sicherheitskräfte, die Passagierflüge zum Schutz der Insassen begleiten sollen. Spezielles Problem:

Die Bewaffnung der Sicherheitskräfte - das Risiko, dass konventionelle Waffen in die Händen von Flugzeugentführern oder auch Kindern gelangen, ist zu gross. In Australien wurde nun eine spezielle Waffe mit der Bezeichnung 'Smart Gun' entwickelt.

Sie ist ultraschnell (drei Schüsse in 0,002 Sekunden) und kann nur vom 'Sky Marshall' selbst abgefeuert werden. Dazu muss er einen speziellen Ring tragen, der die Waffe beim Griff am Abzug für den Schuss freigibt.


WebReporter: Shutt
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Waffe, Smart, Sky
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zwei Tote bei Hotelbrand in Prag
Münchner Amoklauf: Waffenhändler zu sieben Jahren Haft verurteilt
Bonn: Mann nach Messerstich in den Bauch in Lebensgefahr



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?