08.10.01 14:03 Uhr
 100
 

Genom des gefährlichen Listeriose Bakteriums entschlüsselt

Forscher aus mehreren europäischen Ländern haben einen Durchbruch in der Therapie gegen die Krankheit Listeriose geschafft. Sie konnten das Genom des Bakteriums Listeria monocytogenes entschlüsseln.

Dieses Bakterium löst Listeriose aus. Übertragen wird die Krankheit durch verunreinigte Lebensmittel. Jetzt hoffen die Forscher auf neue Diagnose- und Therapiemittel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: magicstehle
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gefahr, Liste, Bakterium, Entschlüsselung
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her