08.10.01 13:21 Uhr
 5.404
 

Gefährlicher Trojaner verbirgt sich in preisgekröntem Viren-Scanner

Die Internetseite http://www.trojaner-info.de gab heute eine Warnung heraus: Es wird von dem Viren-Scanner 'VScan2001', der auf der Homepage http://www.virus-research.org zum Download angeboten wurde.

Der VScan2001 wurde laut der inzwischen offline gegangenen Website schon mit mehreren Preisen ausgezeichnet. So geht der infizierte Scanner vor: Zuerst erscheint die Meldung, dass der 'Code Red'-Virus und der 'msnVirus' entdeckt wurde.

Inzwischen gelangen aber die Trojaner 'SubSeven und IRC/Critical' auf den PC. Selbst wenn der VScan2001 gelöscht wird, bleiben die Trojaner aktiv - der PC kann ausspioniert werden. Vor virus-research.org wurde schon öfters abgeraten.


WebReporter: c.h.r.i.z.
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Viren, Trojaner, Scanner
Quelle: www.pcwelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Empörung über "frauenfeindliche" App: Frauen werde ohne Schminke gezeigt
Firefox 57: Mozilla verleit seinem Browser neuen Schub
Jamaika-Sondierungen: Nur noch Glasfaser soll gefördert werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?