08.10.01 11:05 Uhr
 0
 

net.IPO erwirtschaftet deutlichen Verlust

Die net.IPO AG hat im ersten Halbjahr einen Verlust in Höhe von 9,9 Mio. Euro erwirtschaftet. Dies führte das Unternehmen vor allem auf das schlechte Börsenumfeld und das damit einhergehende Desinteresse an Neuemissionen zurück.

Gleichzeitig musste net.IPO erhöhte Abschreibungen auf Beteiligungen und Wertberichtigungen von insgesamt über 7 Mio. Euro vornehmen.

Beteiligungen hält net.IPO vor allem an Internet-Finanzseiten in ganz Europa wie z.B. wallstreet:online, der Web Financial Group und Finance Net.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust, IPO
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?