08.10.01 10:32 Uhr
 10
 

Brokat plant Reverse Split

Wie aus der Einladung zur außerordentlichen Hauptversammlung der Brokat AG hervorgeht, plant das Unternehmen eine Reduzierung des Grundkapitals von 36,5 Mio. Euro auf 745.057 Euro. Dadurch sollen Wertminderungen ausgeglichen und Teile der Verluste gedeckt werden.

Im Zuge der Neustrukturierung des Grundkapitals plant das Unternehmen einen Reverse-Split. Demnach sollen 50 Aktien zu einer Aktie zusammengefasst werden.

Die Aktie verliert heute rund 17 Prozent auf 0,53 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Split
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?