08.10.01 07:21 Uhr
 2.203
 

Intel gab Gigahertz-Werte für die nächsten Jahre bekannt

Intel äußerte gegenüber dem Computer Channel Schätzungen über die Gigahertz-Werte in den nächsten Jahren. 2003 sollen vier, 2005 acht, 2007 16-20 und 2009 40 Gigahertz möglich sein.

Ein derzeitiger Pentium 4 hat 42 Mio. Transistoren. Die Prozessoren 2009 sollen bis zwei Mrd. besitzen. Ab 2006 wird Intel Silizium-Dies in ein Package einarbeiten statt sie aufzusetzen. Damit sind die Packages nicht mehr so dick und effizienter.

Mit dieser 'Bumpless Build-up Layer' Technologie ist man damit auf dem Weg zu mehr als einer Milliarde Transistoren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shortreport