08.10.01 07:17 Uhr
 1.351
 

WindowsXP kommt mit kostenpflichtigem XDrive Speicherdienst

Kurz vor dem Erscheinen in den Geschäften gibt Microsoft noch eine Neuigkeit bekannt. Das Programm soll den XDrive Online-Speicherdienst integriert haben. Der Dienst macht es dem User möglich, Speicherplatz Online zu belegen.

Dort kann man Dokumente für andere ablegen. Allerdings ist der Dienst kostenpflichtig. 75 Megabyte sollen demnach 4,95 US$ kosten und ein Gigabyte werden dann für 49,95 US$ zu haben sein. Der Dienst soll auch in Deutschland angeboten werden.

Die Kosten sind keine einmaligen Gebühren, sondern monatliche Beträge.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Windows, Kosten, Speicher
Quelle: www.computerpartner.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?