08.10.01 00:18 Uhr
 1.695
 

Taliban: US-Angriffe bisher fast wirkungslos

Der Außenminister der Taliban, Mohammed Qasim Halimi, berichtete nun über den arabischen Fernsehsender 'Al-Dschasira', dass der bisherige US-Militärschlag kaum Wirkung gezeigt hätte.

Halimi sprach davon, die US-Raketen hätten ihre Ziele verfehlt und keinen bedeutenden Schaden angerichtet, außerdem habe man keine Opfer zu beklagen.


WebReporter: JosWeb
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Angriff, Taliban
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Franziska Giffey fordert Durchgreifen bei illegalen Obdachlosencamps
Gerhard Schröder: "Grüne eignen sich hervorragend als Merkels Bettvorleger"
Psychologen warnen in Buch: "Donald Trump ist der gefährlichste Mann der Welt"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Riesenschweinerei": E-Bike von Grünen-Chef Cem Özdemir in Berlin gestohlen
Berlin: Franziska Giffey fordert Durchgreifen bei illegalen Obdachlosencamps
Gerhard Schröder: "Grüne eignen sich hervorragend als Merkels Bettvorleger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?