07.10.01 22:14 Uhr
 12
 

Tief "Emil" beschert schlechtes Wetter

Wie der Deutsche Wetterdienst berichtet, sorgt das Tief 'Emil' für schlechtes Wetter in den ersten Tagen der kommenden Woche. Auf der einen Seite bringt das Tief zwar milde Luft, was aber wiederum von Wolken und Regen überdeckt wird.

Man rechnet jedoch damit, dass es spätestens am Donnerstag wieder schön wird. Dann können die Deutschen das schöne Herbst-Wetter voll und ganz genießen, so Meteorologe Olaf Pels Leusden.

Ein Hochdruckgebiet soll dafür sorgen, dass 'Emil' in Richtung Osten verschwindet. Laut Pels Leusden soll es gegen Freitag in der Nähe des Rheins sogar bis zu 23 Grad warm werden.


WebReporter: Mischa1
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wetter, Wette, Tief
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mikroplastik in Mineralwasser gefunden
US-Studie zur Erderwärmung: Meeresspiegel steigt deutlich schneller
USA: Experimentelle Krebs-Impfung lässt Tumore bei Mäusen verschwinden



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?