07.10.01 21:57 Uhr
 7
 

Bundesgartenschau beendet - Veranstalter ziehen Bilanz

Die Bundesgartenschau in Potsdam geht nun nach 170 Tagen zu Ende. Obwohl das Wetter eher schlecht war, konnten selbst noch am letzten Tag mehrere tausende Besucher begrüßt werden.

Allerdings ziehen die Veranstalter eine eher enttäuschende Bilanz, denn das angesetzte Ziel von 2,5 Millionen Besuchern konnte nicht erreicht werden . Nur 2,1 Millionen besuchten den BUGA-Park.

Positiv war jedoch der Tourismus. Ganze 60.000 Übernachtungen in naheliegenden Hotels konnten verbucht werden. Auch die Tatsache, dass selbst an trüben Tagen an die 15.000 Besucher kamen, ist positiv.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mischa1
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bilanz, Veranstalter, Bundesgartenschau
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkels Ex-Ehemann findet ihre Flüchtlingspolitik gut
Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?