07.10.01 21:15 Uhr
 357
 

Eddie Jordan und die Fahrersuche

Eddie Jordan sucht neben Giancarlo Fisichella immer noch den idealen zweiten Fahrer für sein Team.
Bereits aus dem Rennen sind wohl Jean Alesi und Ricardo Zonta, die in den entsprechenden Rennen zu schwache Leistungen lieferten.

Ein indischer Fahrer, der eine Menge Sponsoren in der Hinterhand hat, kann mit finanziellen Argumenten allein auch keine Ansprüche auf das freie Cockpit anmelden, so dass die Entscheidung zwischen Justin Wilson und Takuma Sato fällt.

Wilson, der bei Tests nur im Regen überzeugte, wäre aber von Jordans Tabaksponsor gern als zweiten Fahrer gesehen
und selbst Motorenlieferant Honda zieht die Fähigkeiten eines Fahrers dessen Nationalität vor, was nicht für Sato spricht.


ANZEIGE  
WebReporter: PeterA
Quelle: www.f1total.com


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?