07.10.01 20:46 Uhr
 81
 

Stimme der sexy Jeanette jetzt als Eisbär

Endlich ist es soweit. Lars der kleine Eisbär lässt in den Kinos Kinderherzen höher schlagen.
Schon lange sind die Bücher über den kleinen Polarbären von Hans de Beers Bestseller.

Bei dem Film, welcher seit 4. Oktober 2001 im Kino läuft, hat sogar eine bekannte Schauspielerin und Sängerin mitgewirkt. Und zwar hat Jeanette Biedermann Greta, einem Eisbärenmädchen, ihre Stimme geliehen.

Um den Film anzuschauen, benötigt man nur 78 Minuten freie Zeit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Finu
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: sexy, Stimme, Eisbär
Quelle: www.kinonews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Republikanerin und Transgender Caitlyn Jenner nennt Trump-Erlass "Desaster"
"Game of Thrones"-Star Iwan Rheon wird für Marvels "Inhumans" gecastet
Im Jahr 2016 gab es einen Rekord an weiblichen Protagonisten in Filmen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
Republikanerin und Transgender Caitlyn Jenner nennt Trump-Erlass "Desaster"
Irland: Abgeordneter fordert Militäreinsatz gegen Rhododendron-Plage


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?