07.10.01 20:45 Uhr
 17
 

Virenque gewinnt vor Zabel

Richard Virenque gewann das Weltcup-Rennen Paris-Tours. Er riss bei Kilometer 12 von 254,5 und gewann trotzdem noch das Rennen. Er kam mit wenigen Sekunden Vorsprung an.

Richard Virenque riss bei Kilometer 12 mit seinem Landsmann aus Frankreich Jacky Durand ab. Doch Jacky Durand wurde kurz vorm Ziel von dem Hauptfeld eingefangen. Virenque aber nicht.

Dadurch, dass Erik Zabel vor Eric Dekker ins Ziel kam, steigen Zabels Chancen, dass er an der 1. Position der Gesamtwertung überwintert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bochum-Fan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Viren
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Biathlon-WM: Fünfte Goldmedaille für Laura Dahlmeier in Hochfilzen
Türkei bewirbt sich um die Fußball-Europameisterschaft 2024