07.10.01 19:46 Uhr
 7
 

Langer gewinnt German Masters zum 4.Mal

Der Anhausener Golfprofi Bernhard Langer konnte seinen Vorsprung nach dem 3. Tag tatsächlich ins Ziel 'retten'. Er spielte am heutigen letzten Tag eine gute 67er Runde und sicherte sich mit insgesamt 266 Schlägen und einem Schlag Vorsprung den Titel.

Für den Sieg kassiert Langer 880000 DM und liegt in der Geldrangliste nun auf Platz 3. Der Golfprofi freute sich über seinen 65.Turniersieg und hat damit durchschnittlich jedes 10.Turnier gewonnen.

Der nächste Deutsche Wolfgang Huget schloß das Turnier mit dem 46.Rang ab und benötigte für die 4 Runden 279 Schläge.


WebReporter: PeterA
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Masters
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arzt-Praxis der Zukunft: Diagnosen per Videochat
Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?