07.10.01 18:58 Uhr
 30
 

Wieder neuer Weltrekord im Marathon

Nachdem bereits beim Berlinmarathon in der Wertung der Frauen die Japanerin Takahashi erstmals eine Zeit unter zwei Stunden und 20 Minuten lief, setze die Kenianerin Ndereba noch einen drauf und unterbot den neuen Weltrekord um weitere 59 Sekunden.

Beim Lauf in Chicago hatte die 29-jährige Afrikanerin nach 23 Kilometern schon eine Minute Vorsprung auf die Konkurrenz.
Zwar kam sie total erschöpft, aber glücklich im Ziel an.


WebReporter: PeterA
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Weltrekord, Marathon
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB macht Vatutinki zu WM-Quartier der Nationalmannschaft
Verblödung im Fußball? Sami Khedira kontert Nils Petersens Aussagen
Fußballstar musste bei Go-Kart entscheiden, ob er Alonso oder Kuyt umfährt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?