07.10.01 21:48 Uhr
 69
 

Angst vor biologischen Waffen - Keine Impfstoffe vorhanden

Das Paul-Ehrlich Institut in Langen teilte mit, das es in Deutschland derzeit keine Vorräte an Impfstoffen gegen die gefährliche Milzbrandinfektion gibt.

Experten befürchten seit den Anschlägen in den USA das Milzbrand als biologische Waffe von Terroristen eingesetzt werden könnte.

Milzbrand zählt zu die bekanntesten biologischen Waffen und ca. 10 Staaten könnten solche Waffen herstellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: flosch01